Häufig gestellte Fragen zu Wohnungsauflösungen und Nachlassverwertungen.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Frage nach den Kosten bei einer Wohnungsauflösung oder einer Nachlassverwertung ist oft die erste und wichtigste Frage, die gestellt wird. Tatsächlich ist es aber auch die schwerste Frage. Denn so einfach kann man das nicht am Telefon abschätzen. Wenn sie Ihre Wohnungsauflösung oder ihre Nachlassverwertung ungefähr überschlagen haben wollen, dann senden Sie uns doch die Eckdaten über dieses Profil und wir schicken ihnen eine unverbindliche Einschätzung des Preises.

Am besten und genausten ist aber eine kostenlose und unverbindliche Besichtigung vor Ort mit einem unserer erfahrenen Experten. Vor Ort schätzen wir nach einer Durchsicht aller Zimmer und ggf. Keller und Garagen die Kosten ein und machen ihnen ein Angebot.

Können zusätzliche Kosten entstehen?

Nein. Wir halten uns an unseren Kostenvoranschlag. Da gibt es kein Wenn und Aber. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass wir bei der Besichtigung alles zu sehen bekommen haben. Haben Sie im Laufe der Räumung zusätzliche Wünsche, berücksichtigen wir diese gern, müssen aber in der Rechnung diese auch geltend machen.

Muss ich Vorarbeit leisten?

Nein. Überlassen Sie uns die Arbeit komplett. Unsere Logistiker sind von uns geschult, Werte zu erkennen und die Auflösung so schnell und effizient wie möglich durchzuführen. Sie müssen nichts packen, nichts ausräumen und keinen Müll trennen. Wir ziehen jeden Nagel und jede Schraube aus der Wand. Somit haben Sie keinen Stress mit der Auflösung und müssen nur darauf warten, dass wir mit der Arbeit fertig werden. Wir kommen mit einem Lächeln, Motivation und Sachverständnis um Ihre Auflösung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Werden Messie-Wohnungen geräumt?

Ohne jede Beanstandung. Wohnungen von Messies sind unsere Spezialität. Wir nehmen die Räumung von diesen Wohnungen sehr ernst. Hier kommt viel Müll auf, das ist keine Frage. Aber in den meisten Fällen können wir bei der Räumung noch Werte feststellen, und unseren Kunden übergeben bzw. gutschreiben.  Wie bereits gesagt entsteht auch hier für Sie keine Not zu Vorarbeit.

Was passiert im Falle einer Beschädigung der Objekte?

Prinzipiell können wir sagen, dass wir noch nie Schaden an der Einrichtung oder anderen Objekten unserer Kunden angerichtet haben. Da Vorsicht aber besser ist als Nachsicht, sind wir natürlich umfassend versichert. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre wertigen Objekte. Wir verpacken hochwertiges in Luftpolsterfolie und sind Profis im Packen der LKWs. Unsere Mitarbeiter haben viele Jahre Erfahrung darin ihre Sachen sicher von A nach B zu bringen. Das garantieren wir Ihnen.

Wie lange dauert die Wohnungsauflösung?

Das ist unterschiedlich. In den meisten Fällen sind wir binnen eines Tages fertig. Unsere Räumungsteams fahren morgens um 7 Uhr vom Firmensitz in Tempelhof ab und fahren auf dem direkten Weg zu Ihrem Objekt. Wir bleiben dann entweder vor Ort bis die LKWs voll sind, oder Ihr Objekt leer. Jedoch spätestens gegen 14 Uhr bei ihnen vor Ort beendet, da die Fahrzeuge noch entladen werden müssen. Wir wollen ja am nächsten Tag mit leeren Fahrzeugen wieder voll einsatzbereit sein. Die Dauer der Räumung bespricht der Kundenberater aber mit Ihnen anlässlich der Erstbesichtigung.

Warum muss die Wohnung besichtigt werden?

Die Wohnung muss besichtigt werden um folgende Sachen festzustellen:

  1. Wie lange wird für die Räumung benötigt?
  2. Was ist verwertbar?
  3. Wie hoch werden die Kosten?

Wir sind darauf bedacht, Ihnen so viel Stress wie möglich zu ersparen und das zu einem guten Preis anzubieten. Je besser wir uns eine Übersicht von der Situation machen können, desto besser können wir im Voraus planen und desto schneller können wir vor Ort arbeiten.

Was soll ich bei der der Besichtigung bedenken?

Um die Besichtigung zügig und effektiv zu gestalten benötigen wir Zugang zu allen Räumen. Dies beinhaltet nicht nur die Wohnung sondern auch Keller, Dachböden, Garagen und auch Gärten etc. Sollten Sie Fragen zu besonderen Objekten haben, dann fragen Sie bitte direkt nach.
Alles weitere erledigen wir für Sie vor Ort.

Was passiert mit meinen Sachen nach der Räumung?

Haben wir Ihr Objekt besenrein geräumt, machen sich unsere Fahrer auf den Weg Ihre Sachen zu verwerten. Inventar, dass nicht mehr verkauft werden kann wird zu entsprechenden Entsorgungsunternehmen verbracht. Ihre werthaltigen Sachen werden entweder in unseren Räumlichkeiten zum Verkauf angeboten oder versteigert. Auch können Wertgegenstände an spezielle Händler vermittelt  oder in Auktionshäuser ihrer Wahl eingeliefert werden.

Wir bieten auf Wunsch kostenlos an, dass Nahrungsmittel oder Kleidung der Hilfe von Bedürftigen zukommen. Hier arbeiten wir insbesondere mit der Bahnhofsmission am Zoolgischen Garten zusammen.

Wie weit im Voraus muss geplant werden?

Es gilt natürlich, dass mit entsprechender Vorlaufzeit bessere Ergebnisse erzielt werden können. Vielfach genutzt wird auch unser Service “Express-Räumung” (Räumung innerhalb von 7 Werktagen nach Auftragserteilung). Auch haben wir die Möglichkeit durch unser großes Team und unsere zahlreichen Geschäftsverbindungen flexibel Pläne abzuändern um besonders dringende Fälle zu bearbeiten. Fragen sie einfach nach.

 

Haben Sie noch Fragen?

Unser versiertes, engagiertes und  freundliches Fachpersonal steht Ihnen tatkräftig und mit kompetentem Rat zur Verfügung. Ob am Telefon, per Email, vor Ort oder in unseren Geschäftsräumen, Ihre Fragen werden beantwortet und Probleme werden gelöst.

Kontaktieren Sie uns!